Neurographik und NeuroWriting

Meine ersten Versuche

Neurographik ist eine Methode, die Gehirnstrukturen beeinflussen kann, um sie zu verbessern oder zu verändern, wenn man mit bestimmten Themen festzustecken scheint. Sie wurde von Dr. Pavel Piskarev entwickelt. Der Psychologe, Architekt und Künstler lehrt die Methode der Neurographik seit 2014. In der Schweiz hat er ein Institut für Kreativitätspsychologie an dem diese Methode angeboten wird.

Seitdem hat er viele Trainer:innen in dieser Technik ausgebildet. Natürlich wird diese Kreativ-Methode aus Russland, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Neuropsychologie basiert, auch abgewandelt und in Verbindung mit Managementstrategien angewandt.

Ingrid Werner ist Buchautorin und Coach. Sie hat eine Ausbildung als Trainerin für Neurographik absolviert und nennt ihre Abwandlung NeuroWriting, denn diese Technik kann bei der Entwicklung eines Plots für ein Buch oder die Figuren darin und wie sie miteinander agieren, genutzt werden. Das kann ganz besonders dann wirken, wenn die Romanheld:innen entweder ein von der Autor:in zu unabhängiges Eigenleben entwickeln, oder sich eine Schreibblockade der Handlung in den Weg stellt.

Ich habe letzte Woche an einem Workshop bei Ingrid Werner teilgenommen und bin begeistert. Allerdings hatte ich den Basis-Kurs bei Doris Bürgel gerade schon begonnen. Sobald ich mich mit dieser neuen Methode gefestigt fühle, werde ich sie auch im Hinblick meiner Bücher ausprobieren.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie das meine Arbeitsweise beeinflussen und hoffentlich auch verbessern kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: